TTS Basics

Impressum

Tischtennissportgemeinschaft Detmold e.V.

Haydnweg 6
32825 Blomberg
Deutschland

Telefon: 0173 2993819
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt 
Telefon: 0173 2993819
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Registereintrag
Eintragung im Registergericht: Detmold
Vereinsregisternummer: VR 61253

Bankinformation:
Bank: Sparkasse Paderborn-Detmold

IBAN: DE45 476 501 30 00 470 429 73 
BIC: WELADE3LXXX
 
Vertreten durch 
Sebastian Schäfer
Haydnweg 6
32825 Blomberg

Rechtliche Hinweise
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §10 Absatz 3 MDStV:
Sebastian Schäfer
Haydnweg 6
32825 Blomberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Sebastian Schäfer
Haydnweg 6
32825 Blomberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Das aktuelle TTS Vereinsheft

Über uns

Das TTS LogoDer Verein TTS Detmold ist aus der Ehe von der TTG Klüt und dem TTC Detmold/Jerxen entstanden und hat jetzt mit der „Petersilien-Hochzeit“ einen nennenswerten Meilenstein erreicht.

In der „Beziehungsanalyse“ bleibend, darf man feststellen, dass sich die beiden Partner mit der Zeit immer besser zu verstehen gelernt haben und die Unterschiede zwischen den ursprünglichen Vereinen zum einen zunehmend verwässern, zum anderen aber auch zumeist als Bereicherung denn als Bedrohung wahrgenommen werden. 

Die Notwendigkeit einer Umverteilung der vorhandenen Ressourcen ergibt sich aus der ehrlichen Beantwortung der Frage, ob die Hochklassigkeit einer ersten Herrenmannschaft oder die Bündelung der knappen ehrenamtlichen Energie und finanziellen Mittel im Nachwuchsbereich den Fortbestand eines Vereins nachhaltig sichert.
Nicht ohne Wehmut, aber in der Überzeugung das Richtige zu tun, wurde daher mit dem Rückzug der Ersten Mannschaft der Abschied aus den Gefilden des DTTB zum Ende der vergangenen Saison besiegelt. Diese Überzeugung wird gestärkt durch die vielen positiven Aspekte, die mit dem neuen Fokus einhergehen. So ließen sich beispielsweise drei Leistungsträger überzeugen, den neuen Weg mitzugehen und zu unterstützen.
Diese und zahlreiche andere gute Vorzeichen machen uns sicher, dass sich kritische der Mut zu Veränderung und Entscheidungen sowie die Bereitschaft, sich als Verein selbst regelmäßig neu erfinden und weiter entwickeln zu wollen optimistisch und tatenfreudig in die Zukunft blicken.

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok